Wasserlose Urinale

BECKEN-HYGIENESERVICE FÜR

WASSERLOSE URINALE

Herausnehmen der alten Sifontechnik und ordnungsgemäße Entsorgung dieser Verschleißmaterialien

 Anschaffungskosten, da LowTech

 Ggf. behandeln der Abwasserleitung mit Harnsteinentferner, um eine Verjüngung der Leitung zu entschleunigen

 Reinigen der Urinal-Abläufe und spülen der Sammelleitung, um diese von den gelösten Verschmutzungen zu befreien

 Einbauen der geeigneten Sifontechnik z.B. Sperrölsifon (inkl. Füllung mit doc.Sperrflüssigkeit) oder Membransifon

 Hygienischen Neuzustand herstellen durch Reinigen mit doc.Spezial Urinal- & Sanitärreiniger

HYGIENESERVICE-ANGEBOT FÜR

WASSERLOSE URINALE

 Herausnehmen der alten Sifontechnik und ordnungsgemäße Entsorgung dieser Verschleißmaterialien

 Ggf. behandeln der Abwasserleitung mit Harnsteinentferner, um eine Verjüngung der Leitung zu entschleunigen

 Reinigen der Urinal-Abläufe und spülen der Sammelleitung, um diese von den gelösten Verschmutzungen zu befreien

 Entfetten und vorbereiten der Rinne für die neue Desinfektionsschicht

 Auftragen der neuen Desinfektionsschicht

 Einbauen der geeigneten Sifontechnik z.B. Sperrölsifon (inkl. Füllung mit doc.Sperrflüssigkeit) oder Membransifon

Schoof & Uridoc GmbH und Co. KG

×

Warenkorb